announcement-flash Forrester Studie: Die Notwendigkeit hybrider Customer Experience | Mehr erfahren

Mit dem Reputation Management Hub von uberall.com den Kundendialog starten

Mittlerweile nutzen 80% der Konsumenten täglich Suchmaschinen, Online-Verzeichnisse, Apps, Kartendienste und Navigationsgeräte, um online nach Produkten und Dienstleistungen in ihrer Nähe zu suchen. Ist man als lokales Unternehmen nicht auf allen diesen Kanälen präsent, entsteht ein erheblicher Nachteil im Kampf um Kunden. Mit der Software von Uberall.com können Unternehmen und Händler ihre Präsenz online erhöhen, in dem für jedes Geschäft und jeden Standort ein Firmenprofil in den oben genannten Kanälen angelegt und optimiert wird.

Die Sichtbarkeit von stationären Unternehmen online zu erhöhen und die Kundenfrequenz vor Ort zu steigern, ist eine Sache. Kundenbewertungen und Feedback zu verwalten und zu überschauen eine Andere. ABER für uns sind diese beiden Attribute unweigerlich miteinander verbunden. Zu einer ganzheitlichen Online-Präsenz gehört auch genau zu wissen, was über eine Marke und die jeweiligen Niederlassungen im Netz kommuniziert wird. Jedem Unternehmen muss klar sein, wie Kunden den Service und die jeweiligen Produkte vor Ort in den Geschäften wahrnehmen.

Sprechen wir daher heute über unser Reputation Management Hub, der jetzt, durch die Integration des Dienstes Spotistic, noch leistungsstärker ist.

Noch mal auf Anfang - Was ist das Reputation Management Hub eigentlich?

Jeder Uberall.com Kunde hat die Möglichkeit, zusätzlich zu unserem Listing-Service, das Reputation Management Hub als Tool zu nutzen. Im Backend werden unter Kundenfeedback sämtliche Kommentare und Kundenbewertungen angezeigt, die zu den einzelnen Standorten und Filialen in den jeweiligen Verzeichnissen und Kanälen abgegeben wurden. Unsere Kunden sehen in nur einem System zum einen, wo Ihre Standorte gelistet sind und zusätzlich, wie diese von Kunden bewertet wurden.

image

Welche Vorteile bietet das Reputation Management Hub?

Kundenfeedback ist ein zentraler Bestandteil der Online-Präsenz. Kunden sprechen (online) über ihre Erfahrungen mit einem Produkt oder einer Dienstleistung. Es ist normal, dass Konsumenten ihre Erfahrungen anschließend z.B. über Tweets, Facebook-Posts, Likes, Check-Ins sowie Foto-Uploads und Sterne-Bewertungen teilen. Stationäre Geschäfte und lokale Unternehmen, die kontinuierlich ihr Kundenfeedback beobachten und analysieren, haben die Chance gezielt Einfluss auf den Ruf des Unternehmens zu nehmen. Kundenbewertungen einfach zu ignorieren, wäre das Gleiche als ob der Kundenservice E-Mails von Kunden ignorieren und nicht öffnen würde. In kaum einem Unternehmen wird das zur Praxis gehören, warum also so einen Kurs online fahren?

Mit dem Uberall.com Reputation Management Hub verlieren Unternehmen nie den Überblick!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Keine Bewertungen und kein Feedback mehr verpassen! - Durch die Bündelung des Kundenfeedbacks aus allen verknüpften Verzeichnissen im Uberall Backend, inklusive Google My Business, Facebook, Instagram und Foursquare, immer Herr der Lage sein.
  • Kundenbewertungen zu allen Standorten in einem System - Nur noch ein mal einloggen; keine Pflege von mehreren Tools mehr nötig!
  • Schnelle Reaktion durch geschicktes Filtern - In sekunden-schnelle können Unternehmen analysieren, in welchen Filialen es Probleme gibt aber auch sehen, welche Standorte besonders viel positives Feedback bekommen.
  • Niedrige Kosten - Die Nutzung von nur einem Tool wirkt sich positiv auf das Budget aus.
  • Unbegrenzte Anzahl an Nutzern - Das Unternehmen legt die Nutzer des Backends fest und vergibt die Rechte für das Standort-Management. So können z.B. Bezirksleiter nur Zugriff auf die Kundenbewertungen in ihrer Region erhalten und gezielt dort Einfluss nehmen.

image

Welche Kanäle kann ich überwachen?

Ist das Reputation Management Hub aktiviert, werden Kundenfeedback- und Bewertungen von allen Verzeichnissen und Kanälen aus dem uberListing Network, die über eine solche Feedback-Funktion verfügen, direkt in das Backend gespielt. Es können manuell Verzeichnisse und Plattformen aktiviert oder aus der Liste entfernt werden. Das uberListing Network wird stetig ausgebaut, so dass sich Unternehmen keine Sorgen machen müssen, zusätzlich noch andere Kanäle überwachen zu müssen.  

Sind noch weitere Funktionen geplant?

Das Ziel von Uberall.com ist es, seinen Kunden die beste und umfangreichste Online Presence Management Lösung zu bieten, daher entwickelt unser hauseigenes Entwickler-Team stetig neue Funktionen und Features.

Die nächsten Schritte für das Reputation Management Hub sind:

  • Auf Kommentare direkt aus dem Backend antworten und reagieren
  • Aufnahme neuer Netzwerke und Verzeichnisse
  • Die Möglichkeit, neben den Bewertungen auf Facebook, auch Besucher-Beiträge zu überwachen

Wie kann ich das Reputation Management Hub nutzen?

Das Reputation Management Hub ist in nur wenigen Schritten und Klicks für Uberall.com Kunden freigeschaltet. Der Kunde kann dabei genau festlegen, aus welchen Verzeichnissen und Netzwerken er das Kundenfeedback abfangen möchte.

Um Feedback von Facebook einzuspielen und zu verwalten, muss die Facebook-Unternehmensseite manuell mit dem Backend verbunden werden. Alle anderen Netzwerke und Verzeichnisse werden automatisch bereitgestellt. Grundsätzlich erscheinen in dem Reputation Management Hub alle Verzeichnisse, die eine Bewertungsfunktion für ihre Nutzer bereitstellen. 

Uberall.com wünscht allen ein freudiges Monitoring!  

Uberall
Uberall