Blog

#LWC15: Die wichtigsten Videos der Local Web Conference

Vom autonomen Fahren, über neue Bezahlmethoden, bis zur digitalen Einzelhandelsförderung reichte die Themenpalette der diesjährigen Local Web Conference 2015 {https://localwebconference.de/}. Unter dem Motto „context matters“ beschäftigten sich vor wenigen Tagen in Nürnberg Referenten und Besucher der fünften Local Web Conference mit den digitalen Möglichkeiten des lokalen Internets. Wir haben für Besitzer lokaler Geschäfte die fünf relevantesten Vorträge rausgesucht.

Online lokale Einzelhandelsförderung”, Andreas Haderlein, Online City Wuppertal

Unter dem Dach eines nationalen Pilotprojekts entwickelt sich Wuppertal zur Innovationsschmiede für lokal verankerte Multichannel-Handelskonzepte. Andreas Haderlein, Impulsgeber und Projektpartner der Online City Wuppertal, erläuterte in seinem Vortrag die Erfolgsgeheimnisse, aber auch Stolpersteine des Projekts und warum sich die lokale Interessengemeinschaft im digitalen Zeitalter neu erfinden muss.



Der Wochenmarkt im Internet - Das Netz als Bühne für lokale Unternehmen”,
Christian Eggert, bonativo.de

“Wir glauben daran, dass Lebensmittel mehr sind, als austauschbare Produkte in Supermarktregalen”, sagt Christian Eggert von bonativo.de. Derzeit würden Konsumenten über Bio Labels vor allem darüber informiert, woher ihre Lebensmittel stammten. Eggert: “Das Internet eröffnet aber weitere Möglichkeiten, mehr Transparenz in diesen Markt zu bringen.” Ist das Internet die Chance für Anbieter von lokalen Lebensmitteln? “Wir glauben ja”, sagt Eggert.

Näher dran am User - Erfolgreich durch ‘Context Design’ und 'Location Intelligence’”, Dr. Ansgar Mayer, Chief Product Officer, Computer Bild Digital

Was “Context” meint und warum es für die Verbreitung von Inhalten immer relevanter wird, erklärt Ansgar Mayer.

Wie neue Bezahlmethoden die Zukunft des Handels prägen
Jörn Leogrande, Wirecard

Das Engagement von Apple, Google oder Facebook zeigt, welche Relevanz die globalen Datenströme des Bezahlens haben. Gleichzeitig schreitet die Digitalisierung der Kasseninfrastruktur voran. Technologien wie NFC, BLE oder QR-Codes revolutionieren die Check-out-Erfahrung und bilden die Grundlage für eine ganze Reihe neuer Services und Lösungen. Ein Überblick.

Mobile und intelligente Arbeitswelten”, Tanya Christensen, Microsoft

Tanya Helene Christensen ist Product Marketing Manager bei Microsoft Deutschland und beschäftigt sich mit der Zukunft der Arbeit.

Alle Vorträge der #LWC15 gibt es hier.