Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Google My Business API Update – So nutzen Sie die Vorteile mit Uberall

Letzte Woche hat Google ein umfangreiches Update für die Google My Business API veröffentlicht. Die neue Version v3 bietet neue Funktionen, die die Verwaltung Ihrer Standortdaten noch einfacher machen. Als einer der ersten Partner weltweit hat Uberall die GMB API in seine Online Presence Management-Software integriert und ermöglicht so die Verwaltung und Aktualisierung in Echtzeit.


Mit dem neuesten Update bietet Google den GMB-Nutzern mehr Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität in der Steuerung ihres Accounts. Gleichzeitig wird die Bandbreite an Möglichkeiten verstärkt, von Verbrauchern gefunden zu werden und eine umfassendere Kontrolle der erstellten und bearbeiteten Informationen ermöglicht.


Die neuen Funktionen

Lesen und Beantworten von Google Reviews: Nutzer erstellen regelmäßig Bewertungen zu Unternehmen und Marken. Neben der Überwachung der erhaltenen Bewertungen ist nach dem Update nun auch das Beantworten über eine zentrale Stelle möglich. Uberall-Nutzer finden diese Funktion ab sofort im Location Control Center. Eine gute Möglichkeit, mit Verbrauchern und Kunden in Dialog zu treten und so Kundennähe zu demonstrieren.

Hinzufügen erweiterter Standortdaten: Die Erwartungen und Ansprüche von Verbrauchern an die Vielfältigkeit von Informationen im Internet steigen konstant. Daher genügen die üblichen Daten wie Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer, etc. nicht mehr, um einen Unternehmensstandort im Netz darzustellen. Nach dem Update ist es nun jedoch möglich, zusätzliche kategoriespezifische Angaben zu Standorten zu machen. Hotels können so zum Beispiel angeben, dass noch Reservierungen möglich oder Haustiere erlaubt sind, Restaurants können angeben, welche Kreditkarten akzeptiert werden oder ob es Sitzmöglichkeiten im Freien gibt. Diese Funktionen sind bisher ausschließlich Nutzern der API vorbehalten und erscheinen noch nicht im regulären GMB Dashboard.

Bevorzugtes Foto für Suchergebnisse festlegen:Google legt die Wahl des Hauptfotos eines Kontos, das in Google Maps und der Suche angezeigt wird, ab sofort in die Hände der Nutzer. So können Profilinhaber selbst bestimmen, welchen ersten Eindruck sie hinterlassen.

VerbesserterAbgleich von Standorten: Die überarbeitete API erlaubt Nutzern, eigenständig existierendeStandorte in Google Maps mit einem Unternehmen abzugleichen.

Transferieren Sie Standorte zwischen verschiedenen Konten:Wer verschiedene Standorte bei GMB verwaltet, kann diese ab sofort auf verschiedene Geschäftskonten oder auch zwischen Privat-und Geschäftskonto aufteilen, solange er als Inhaber verzeichnet ist. So können z.B. größere Unternehmen die Standorte von den jeweiligen Filialleitern verwalten lassen, ohne dass diese Zugriff auf das übrige Filialnetz haben.

Verbesserte Suchfilter: In der Standortübersicht sind nun Filter verfügbar, mit denen dieStandorte nach ihrem Listing-Status sortiert werden können (Google updates, suspended, duplicate).

Zusätzliche Standortstatus-Optionen: Das GMB API-Update bietet zusätzliche Möglichkeiten den Status eines Standorts auszulesen, z.B. wenn dieser verifiziert ist oder erneut verifiziert werden muss. Dadurch ist es deutlich einfacher geworden, den Status jeder Location im Auge zu behalten und die nächsten Schritte einer Verifizierung durchzuführen.


Verbesserte Kontrolle und Kundenansprache

Somit ist das Update in vieler Hinsicht eine sehr gute Neuigkeit.Zum einen verbessert Google die Echtzeit-Kontrolle über die eigene Online-Präsenz, zum anderen bieten die neuen Funktionen in Google My Business eine verbesserte Kundenansprache mit detaillierten Informationen zu Unternehmen und Angebot.

Vor allem die verbesserte Verwaltung der Kundenbewertungen ermöglichtUnternehmen und ihren Standorten, einen kontinuierlichen und unkomplizierten Dialog mit den Kunden aufrechtzuerhalten.


Der Support zu den neuen Google My Business-Funktionen ist ab der 21. Kalenderwoche verfügbar.


Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden, wenn es um Neuigkeiten und Veränderungen bei der erfolgreichen Verwaltung Ihrer Standortdaten zum Aufbau eines starken, konkurrenzfähigen Unternehmens geht. Alle Neuerungen bei Google My Business und anderen Themen der lokalen Suche finden Sie in unserem Blog, auf Facebook und Twitter.


Titelbild: Uberall.com

Posted by Uberall