Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Maßgeschneidertes Performance Reporting mit Ihrem neuen Uberall Dashboard

Wie performen Ihre Standorte in Google und Facebook? Das neue Dashboard liefert eine detaillierte Aufschlüsselung

Ab sofort zeigt das Dashboard alle Klicks und Impressionen, die Ihre Standorte in Google und Facebook erhalten, übersichtlich dargestellt in getrennten Widgets. Für die  Google-Suche und Google Maps wird zusätzlich aufgeschlüsselt, welche Arten von Klicks häufiger in Ihrem Standortprofil vorkommen. Klicken Nutzer sofort auf den Routenplaner, besuchen Sie erst Ihre Website oder rufen sie direkt in der Filiale an?

Dazu kommen komplett neue Performance-Metriken direkt aus Google My Business:

Für welche Arten von Google-Suchanfragen werden Sie gefunden?

Wenn das Google-Profil eines Unternehmensstandortes als Ergebnis für eine Suchanfrage erscheint, unterscheidet Google zwischen zwei Arten von Suchanfragen: Wurde das Standortprofil als Antwort auf eine direkte oder indirekte Suchanfrage angezeigt? Direkte Suchanfragen kommen von Nutzern, die bereits den Namen oder die Adresse Ihres Standortes kennen und direkt danach suchen. Indirekte Suchanfragen beziehen sich auf eine bestimmte Geschäftskategorie, oder ein bestimmtes Produkt bzw. eine bestimmte Dienstleistung, während der Nutzer noch kein bestimmten Geschäft im Sinn hat. Das macht indirekte Suchanfragen besonders wertvoll: Sie kommen mit hoher Wahrscheinlichkeit von neuen Kunden.

Das Uberall Dashboard zeigt nun das Verhältnis direkter und indirekter Suchanfragen für die ausgewählten Standorte.

Wie hoch ist Ihre Sichtbarkeit in der traditionellen Google-Suche verglichen mit Google Maps?

Wie oft werden meine Standortprofile in der Google-Suche gesehen, und wie oft in Google Maps? Ein neues Widget zeigt Ihnen stets die tagesaktuelle Antwort:

Wieviele Google-Fotos sammeln Ihre Standorte?

Wie viele (eigene und nutzergenerierte) Photos enthalten die Google-Profile meiner Standorte, und wie oft werden sie von Nutzern gesehen? Das Dashboard informiert nun in Echtzeit über die Gesamtzahl und Impressionen für alle ausgewählten Standorte.

Wie performen Ihre Google Posts?

Sie erhalten Einsicht in die Performance der von Ihnen veröffentlichen Google Posts. (Google Posts aktuell verfügbar für Unternehmen mit bis zu 10 Standorten)

Erstellen Sie Ihre eigene Performance-Übersicht und individuelle Reports für alle Zwecke

Sie benötigen eine Performance-Übersicht zu einer bestimmten Vertriebsregion (oder einer anderen Gruppierung von Standorten), über einen bestimmten Zeitraum? Die Übersicht ist in wenigen Klicks erstellt: Die angezeigten Daten können im globalen Dashboard frei gefiltert werden, z.B. nach Standortname, Stadt, Adresse oder auch nach verwendeten  Labels .

Den praktischen Report können Sie z.B. verwenden, um interne Stakeholder über Marketingerfolge und Sichtbarkeitsentwicklung auf dem Laufenden zu halten. Dazu können Sie das entsprechend gefilterte Dashboard samt Performancedaten als Excel-Datei exportieren. Das Dashboard eines einzelnen Standortes kann (bereits seit einigen Wochen) als PDF exportiert werden, und so beispielsweise von Vertriebspartnern zur “Nutzenkommunikation” an einzelne Kunden versendet werden.

Das neue Dashboard: Ihre Management Summary

Mit einem Blick prüfen Sie den Veröffentlichungsstatus Ihrer Listings, über das neue Dashboard und die übersichtliche Statusanzeige für Ihre Listings und hinterlegten Daten.

So sehen Sie direkt, welche Standortdaten ergänzt werden müssen und wie viele Duplikate in welchen Verzeichnissen aktuell unterdrückt werden. Der “Activity Stream” auf der rechten Seite, welcher sämtliche neuen Nutzerbewertungen und andere Interaktionen in Echtzeit meldet,  rundet das Dashboard ab.

Haben Sie Fragen zum neuen Dashboard? Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Schreiben Sie uns gerne unter hallo@uberall.com.

Posted by Yannick Sievers