Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Uberall Store Finder & Local Pages: Filialsuche, wie sie sein soll

Eine gute Webseite leitet Besucher gekonnt zu den wichtigsten Informationen weiter. Bei lokalen Unternehmen, Ketten und Franchisesystemen führt der Weg im besten Fall direkt zum nächstgelegenen Standort. Dabei eignet sich eine Filialsuche auf der eigenen Webseite sehr gut, um zu verdeutlichen, welche Geschäfte sich in Kundennähe befinden.


88% aller lokalen Suchanfragen werden unterwegs vom Smartphone getätigt. Die Anzahl dieser Anfragen steigt dabei jährlich um 146%. Mittlerweile suchen daher fast die Hälfte der Smartphonenutzer mobil nach lokalen Angeboten.

Damit jedoch bei entsprechenden Suchanfragen im Internet passende Einträge erscheinen, muss Google genügend Angaben zum Standort finden und auf die Richtigkeit dieser vertrauen. Das gelingt, wenn Unternehmen vor Ort zunächst ihre Standortdaten verfügbar machen und für die lokale Suche optimieren.

Am einfachsten gelingt das über eine zentrale Verwaltung der Daten und die zuverlässige Synchronisation mit relevanten Plattformen durch Uberall. Unser Feature, der  Store Finder , ist als Filialsuche eine perfekte Ergänzung für Unternehmenswebseiten und die Standortdaten-Optimierung. Die dazugehörigen “Local Pages”, Detailseiten für die jeweiligen Standorte, ermöglichen eine direkte Navigation von der Suche zur Filiale und bieten neue Optionen für das lokale Marketing.


Store Finder

Der Uberall Store Finder ist funktional aufgebaut und auf dem neuesten Stand der Technik. Intuitiv nutzbar und optisch ansprechend gestaltet, eignet er sich bestens als geografische Suche auf der Webseite, um Kunden die eigenen Standorte bildlich näher zu bringen und die Suche nach der nächstgelegenen Filiale zu vereinfachen.

image

Kern der Suchfunktion ist das lizenzierte Google Maps Kartenwerk, ein Dienst, den die meisten Internetnutzer heute kennen und schätzen. Links daneben in der Seitenleiste lässt sich über eine Suchmaske der gewünschte Ort oder die Postleitzahl eingeben. Auf der Karte erscheint dann die entsprechende Region mit Markierungen der örtlichen Filialen, welche zudem unterhalb der Suchmaske gelistet sind. Ein Klick auf den gewünschten Standort öffnet eine Kurzbeschreibung mit den wichtigsten Daten und leitet den Nutzer auf Wunsch zur Detailseite (Local Page) der Niederlassung weiter.

Die Implementierung des Store Finders bedeutet für Unternehmen keinen Mehraufwand. Der notwendige Code kann völlig unkompliziert in jede Webseite eingebaut werden, wobei lediglich die interaktive Karte vorgegeben ist, das Design des oberen und unteren Seitenbereichs wird dem Kundenwunsch angepasst. Die Filialdaten müssen für diese Funktion nicht extra angelegt werden, sondern werden über die Uberall Software gesteuert.

In unter 30 Minuten ist der Store Finder auf der Webseite startklar.


Local Pages

Die für den Store Finder nötigen Daten werden nur ein einziges Mal in der Uberall Software, dem „Location Control Center“, hinterlegt. Dort kann jeder Standort genau mit den Informationen ausgestattet werden, die nötig sind. Dabei werden die gespeicherten Daten nicht nur in der Filialsuche angezeigt, sondern füllen zusätzlich die dort angelegten „Local Pages“. Diese Filialseiten enthalten die wichtigsten Angaben wie Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten, es können jedoch auch weiterführende standortspezifische Informationen wie Stellenangebote, akzeptierte Bezahlmethoden sowie regionale Angebote und Rabatte hinterlegt werden. Das dient nicht nur der Information potentieller Kunden, sondern wirkt sich auch positiv auf das Ranking in lokalen Suchergebnissen aus.

Das Design wird auch hier dem Corporate Design des Unternehmens angepasst.

image

Durch die Verwaltung im Location Control Center haben Unternehmen alle Filialseiten auf einmal im Griff. So kann man unkompliziert einen konsistenten Markenauftritt kreieren, Kampagnen zentral koordinieren und auf alle relevanten Filialseiten ausspielen. Hierzu lassen sich auch passende Tags und Keywords auf der Filialseite platzieren: ein zusätzlicher Faktor, der Ihnen bei der Suchmaschinenoptimierung in die Karten spielt


SEO-Optimierung

56% aller mobilen Suchanfragen haben einen lokalen Bezug, wobei 87% der Nutzer nur den ersten fünf Ergebnissen folgen. Um dort zu erscheinen, ist es wichtig, dass Google passende Standortdaten findet und ihnen Vertrauen schenkt. Daher sind die Local Pages an sich bereits in vielerlei Hinsicht für Google optimiert und sichern Unternehmen eine prominente Platzierung im Suchergebnis durch „local citations“. Das bedeutet, dass Google viele konsistente Einträge mit lokalen Angaben der Filialen findet und ihnen deshalb eine entsprechende Relevanz beimisst. Sogar die individuelle URL jeder Local Page unterstützt dies durch eine optimierte Struktur mit den wichtigsten Standortinformationen.

image

Die Filialseiten besitzen darüber hinaus ein responsives, sprich reaktionsfähiges Design und werden somit auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen angepasst dargestellt. Das ist für die Darstellung auf mobilen Endgeräten zwingend notwendig, weshalb Google mittlerweile Seiten, denen diese Eigenschaft fehlt, im Ranking herabsetzt.

Eine ideale Ergänzung für bessere Platzierungen bei lokalen Suchen ist der uberListing Verzeichnisdienst, der Ihren Standorten zusätzlich einen konsistenten Auftritt auf allen Social Media Plattformen und in allen wichtigen Verzeichnissen, Kartendiensten und Navigationssystemen garantiert.


Fazit

Standortdaten heute überall verfügbar zu machen, hilft Verbrauchern bei lokalen Suchanfragen im Internet. Mit Uberall Store Finder & Local Pages können Sie die Informationen Ihrer Standorte anschaulich darstellen, diese über verbesserte Such-Rankings noch stärker verbreiten und so Kunden erfolgreich aus dem Internet in Ihre Filialen führen.

Fordern Sie jetzt Ihre persönliche Produkt-Demo an!


Bilder: Uberall.com


Posted by Uberall