Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Hellmann steigert Online-Präsenz durch Zusammenarbeit mit Uberall

Die Herausforderung

1871 gegründet, zählt Hellmann Worldwide Logistics heute zu den größten Logistikunternehmen Deutschlands. Das Unternehmen betreibt 240 eigene Niederlassungen in 56 Ländern und ein weltumspannendes Netzwerk mit mehr als 19.500 Beschäftigten in 437 Büros in 162 Ländern. Wohlwissend, dass die eigenen Niederlassungen heute fast ausschließlich mithilfe von Online-Verzeichnissen gesucht werden, machte sich die Marketingabteilung des Unternehmens auf die Suche nach einem Partner, der die Online-Präsenz aller Standorte schnell und umfassend optimieren kann. Die besondere Herausforderung lag darin, die anhaltende Dynamik der weltweiten Standorte durch Umzüge oder Neueröffnungen in einem Tool konsequent nachzuhalten. So sollte Kunden, Bewerbern, Mitarbeitern und Fahrern auf der ganzen Welt jederzeit eine schnelle und akkurate Anfahrt ermöglicht werden.

Die Lösung

Seit der Implementierung von Uberall Listings Anfang 2017 wurden über 7.563 Einträge für mehr als 250 HellmannGeschäftsstellen weltweit in 88 Verzeichnissen, wie zum Beispiel Google, Foursquare und Waze sowie für klassische Navigationssysteme, erstellt. Das Team von Uberall stellte sicher, dass die Online-Einträge aller Standorte mit akkuraten GPS-Daten, Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Branding versehen werden. Dies ermöglicht eine schnellere und zielgenauere Anfahrt zu sämtlichen Standorten und steigert den Wiedererkennungswert der Marke Hellmann im Web. Mit der zusätzlichen Verwendung von Uberall Engage erhielt Hellmann außerdem die Möglichkeit, jederzeit einen Überblick aller erhaltenen Kundenbewertungen und Fotos zu bekommen und in Echtzeit zu beantworten – direkt in der Uberall Location Marketing Cloud. Das Resultat: mehr Kontrolle über die Online-Präsenz und eine verstärkte Markenpräsenz.

Das Ergebnis

Bereits ein Jahr nach dem Projektbeginn mit Uberall hat Hellmann einen 77-prozentigen Anstieg an Wegbeschreibungsanfragen auf Google verzeichnet, die dabei halfen, den schnellsten und einfachsten Weg zur nächsten Hellmann-Niederlassung zu finden. Die einzelnen Standorte erhielten außerdem 556 Prozent mehr Google-Seitenaufrufe als im Vorjahr, und ihre GoogleDurchschnittsbewertung hat sich auf 4,1 Sterne verbessert. Mit der gesteigerten Online-Präsenz sieht Hellmann sich gewappnet, im „War for Talent“ jederzeit von Interessenten gefunden zu werden.


„Als weltweit agierender Logistikdienstleister ist die korrekte Auffindbarkeit unserer Standorte im Netz ein entscheidendes Kriterium unserer Online-Strategie, insbesondere da wir durch häufige Umzüge eine gewisse Dynamik berücksichtigen müssen. Zudem steigern wir durch das stringente Branding der einzelnen Einträge die Bekanntheit unserer Marke – ein weiterer Faktor, warum wir mit Uberall so zufrieden sind."

Tobias Schwertmann, Marketing at Hellmann Worldwide Logistics

Posted by Yannick Sievers