Blog

Warum brauchen Marken einen Online-Filialfinder und Location Pages? [kostenloses White Paper]

Bevor ein Kunde etwas in einer Filiale kauft, hat er seine Reise sehr wahrscheinlich im Internet begonnen: 80 Prozent informieren sich online über Produkte oder Services und kaufen diese anschließend offline. Wenn Verbraucher an dem Punkt sind, an dem sie sich für eine bestimmte Marke interessieren, lautet die Frage: Wie finden sie zu den Standorten, die diese Marke anbieten?

Stärken Sie Ihre Online-to-Offline Conversion …

Tatsächlich wissen 9 von 10 Verbrauchern noch nicht genau, auf welche Marke sie aus sind, wenn sie ein Produkt oder eine Dienstleistung suchen. Bei einem Besucher Ihrer Website ist das anders:

Wer auf Ihrer Website landet, ist explizit an den Produkten und Services interessiert, die hinter Ihrer Marke stehen. Hier zeigt sich Ihre Chance: Ihre Website-Besucher sind kurz davor, Ihre Filiale aufzusuchen und Ihre Kunden zu werden.

Diesen potenziellen Kunden müssen Sie nur noch den direkten Weg weisen. Und diese Aufgabe übernimmt der Filialfinder.

… aber auch die User- sowie Brand Experience

Filialfinder sind allerdings weit mehr als reine Wegweiser. Wenn Sie auf die richtige Umsetzung wert legen, stärken Sie drei erfolgskritische Bereiche:

  1. Sie verbessern die Markenwahrnehmung, wenn Sie die Antwort auf die Frage Ihrer Kunden haben („Wo befindet sich eine Filiale in meiner Nähe?”) und ihnen zudem einen optischen Eindruck über Ihren national oder auch globalen Footprint geben.
  2. Sie optimieren die User Experience, indem Sie es Ihren Kunden möglichst leicht machen, zu Ihnen finden.
  3. Sie stärken die Sichtbarkeit Ihrer Unternehmensstandorte bei der lokalen Suche, wenn Sie standortspezifische Landing Pages mit anbieten.

Herausforderungen und Lösungen

Wie allerdings lassen sich hunderte oder tausende von Filialen am effizientesten auf die eigene Website bringen – sowohl in einer praktischen Kartenübersicht als auch mit individuellen Standortseiten? Und wie gewährleisten Sie hierbei eine gute Nutzererfahrung?

Speziell für Marken, die zum Teil oder ausschließlich mit Vertriebspartnern arbeiten (also nicht unbedingt eigene Filialstandorte haben), stellt gerade die Vielzahl der Standorte eine praktische Herausforderung dar: Wie lassen sich die vielen Standorte beziehungsweise die Standorte der Partner unter einen Hut bringen?

White Paper zum Download

In unserem White Paper gehen wir näher auf die Gründe ein, warum Marken auf Filialfinder und standortspezifische Landing Pages setzen. Anhand der Fallstudien zu BIO COMPANY und Schwarzkopf zeigen wir ebenfalls, wie Unternehmen mit verschiedenen Vertriebsmodellen ihre Filialfinder-Lösung erfolgreich einsetzen.

Downloaden Sie das White Paper hier.