Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Studie: Bereits geringfügig bessere Online-Bewertungen führen zu 25 % mehr Conversion

Für unseren Report „Reputation Management Revolution“ haben wir 64.000 Profile bei Google My Business untersucht. Die Ergebnisse:


  • Eine durchschnittliche Sterne-Bewertung von 4,9 hat die höchste Conversion Rate 
  • 0,1 mehr Sterne können die Conversion Rate bereits um 25 Prozent steigern
  • Internationale Marken verdoppeln ihre Conversion Rates bei 4,3 zu 4,5 Sternen 
  • Standorte von Enterprise-Unternehmen mit einer Antwortrate von 32 Prozent haben 80 Prozent mehr Conversions als Standorte mit einer Antwortrate von 10 Prozent 
  • KMU-Standorte mit einer Antwortrate von 32 Prozent erzielen 40 Prozent weniger Conversions als Enterprise-Standorte mit der gleichen Antwortrate

Ein beachtliches Ergebnis: Unsere Daten zeigen, dass eine Verbesserung des Ratings um nur 0,1 Sterne zu einer 25 Prozent höheren Conversion Rate führen kann 


Zu den größten Sorgen der stationären Händler und generell Unternehmen mit physischen Standorten gehört die Frage, wie sie die langfristig Ladenbesuche steigern können. 

Wenn Konsumenten offline kaufen, haben sie in der Regel vorher online recherchiert und dabei entschieden, ob sie einer Marke vertrauen können oder nicht. 

Für diese Vertrauensfrage nutzen sie Bewertungsplattformen wie Yelp und TripAdvisor, Suchmaschinen wie Google und Bing sowie Social-Media-Kanäle wie Facebook: An diesen Online-Touchpoints erfahren sie, wie andere Konsumenten die Standorte einer Marke bewerten – und machen ihre Kaufentscheidung von Sternen oder Punktebewertungen abhängig. 

Fakt ist: Bewertungen beeinflussen die Kaufentscheidung der Konsumenten entscheidend


Wir wissen, dass sich das Such- und Konsumverhalten der Verbraucher in den letzten fünf Jahren maßgeblich verändert hat – sie nutzen ihr Smartphone, um in der ihrer Umgebung zu suchen (‚Near Me‘-Suche) und lesen Online-Bewertungen, um ihre Kaufentscheidung zu festigen. Was wir allerdings nicht wussten: 

Welche Faktoren spielen bei Online-Bewertungen eine Rolle, um aus Konsumenten auch Käufer zu machen? 

Diese Frage beantworten wir mit unserem Reputation Management Report. 

Die Ergebnisse der „Reputation Management Revolution“: Ein Bericht zum globalen Benchmark 


Key Finding #1: Wie Reviews die Conversion beeinflussen 

Wir haben herausgefunden, dass bereits 0,1 mehr Sterne bei Google My Business (GMB) zu 25 Prozent mehr Conversion führen können.

Machen Unternehmen einen Sprung von 4,3 auf 4,4 Sterne, haben sie im Schnitt eine um 25 Prozent höhere Conversion Rate. Mit Blick auf das beste Wachstum bei Conversion Rates sollten Unternehmen eine durchschnittliche Sterne-Bewertung von 4,4 als Benchmark für ihre Standorte betrachten. 

Die Daten von Google sagen: 

  • 76 Prozent der lokalen Suchen führen innerhalb eines Tages zu einem Ladenbesuch 
  • 28 Prozent der lokalen Suchen führen zu einem Kauf

Das bedeutet, dass Konsumenten bei einer ‚Near Me‘-Suche eine starke Kaufabsicht haben und mit hoher Wahrscheinlich auch den Weg zum Standort auf sich nehmen werden. 

Wenn wir mit Blick auf diese Zahlen davon ausgehen, dass die Interaktion mit dem GMB-Standortprofil einer Marke (also Klick auf Website, Anruf oder Wegbeschreibung) innerhalb von 24 Stunden zum Ladenbesuch führt, bedeuten 25 Prozent mehr Conversion durch verbesserte Reviews ebenfalls 25 Prozent mehr Ladenbesuche – jeden Tag. 

Diese Schlussfolgerung hat weitreichende Konsequenzen für KMU sowie Enterprise-Unternehmen, die auf lokaler Ebene eine dominierende Rolle spielen wollen. 

Key Finding #2: Antwortrate beeinflusst Conversion Rate 


Die Antwortrate eines Unternehmens hat unmittelbaren Einfluss auf die Conversion Rate 

Conversion Rates steigen signifikant, wenn Marken online mit Konsumenten interagieren und auf ihre Bewertungen antworten. Das steht im Zusammenhang mit einer anderen Uberall-Studie, nach der 65 Prozent der Konsumenten von Marken eine Antwort auf Bewertungen erwarten. 

Die Ergebnisse von 64.000 untersuchten GMB-Profilen bekräftigen die Aussage: Je häufiger ein Unternehmen auf die Kundenbewertungen antwortet, desto höher fällt die Conversion Rate aus. 

Enterprise-Unternehmen mit einer Antwortrate von 32 Prozent haben eine um 80 Prozent höhere Conversion Rate (nämlich 5,6 Prozent) als KMU- und Enterprise-Unternehmen, die nur auf 10 Prozent der Bewertungen antworten. 

Die Botschaft ist deutlich: Marken müssen die Kontrolle über ihre Bewertungen übernehmen. Konsumenten erwarten von Ihnen, dass Sie mit Ihren Kunden ins Gespräch treten und ihr Feedback ernst nehmen. 

Bei der Reputation Management Revolution geht es darum, dass Marken proaktiv mit ihren Kunden interagieren sowie authentisch und vertrauenswürdig auftreten. Das ist der Schlüssel zum Wachstum am Standort und steigende Umsätze. 

Laden Sie sich den vollständigen Report herunter: Hier geht’s zur Reputation Management Revolution.

Unsere Website nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu bieten. Mehr dazu erfahren Sie hier. Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

X