announcement-flash Forrester Studie: Die Notwendigkeit hybrider Customer Experience | Mehr erfahren

Duden Institute für Lerntherapie erzielen 358 % mehr Anrufe und Website-Klicks mit Uberall

Das Franchise-Unternehmen im Bildungssektor nutzt die Uberall-Plattform seit 2017, um die Online-Präsenz seiner 87 Standorte zu optimieren und mehr Leads zu generieren. 

Herausforderung

Das Marketing-Team wollte die Sichtbarkeit und Präsenz der Franchise-Partner in der lokalen Suche verbessern. Komplexe manuelle Prozesse für Listings und Review Management standen jedoch im Weg.

Lösung 

Mit der Uberall-Plattform steuert das Marketing die Online-Präsenz aller Franchise-Partner:innen zentral und behält den Überblick über alle neuen Google-Bewertungen. 

Ergebnis 

  • 589 % mehr relevante Profilansichten 
  • ø 4,8 Sterne bei Google-Bewertungen
  • 358 % mehr Anrufe und Website-Klicks 

Uberall-Daten: 2020 vs. 2017 

Das sagt das Unternehmen: 

„Ich bin sehr dankbar, dass es die Lösung von Uberall gibt. Für uns bedeutet sie eine immense interne Arbeitserleichterung, weil sie die Komplexität im lokalen Online-Marketing reduziert: Mit Uberall können wir unter minimalem Aufwand die Online-Präsenz unserer rund 90 Franchise-Standorte steuern, ihre lokale Auffindbarkeit verbessern und dadurch mehr Kindern mit einer Lerntherapie helfen.“

Eva Jurkewitz, Referentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei den Duden Instituten für Lerntherapie

Wie kann ein Franchise-Unternehmen im digitalen Zeitalter wachsen … 

Die Duden Institute für Lerntherapie verzeichneten um 2016 einen regelrechten Wachstumsschub innerhalb weniger Jahre. Immer mehr Franchise-Partner:innen eröffneten Institute unter dem starken Markennamen, um Kindern mit Lernschwierigkeiten therapeutisch zu helfen. 

Gleichzeitig nahm in dieser Zeit die Digitalisierung an Fahrt auf. Die Menschen nutzten immer intensiver die Online-Suche, um sich über lokale Dienstleister, wie etwa spezialisierte Bildungseinrichtungen, zu informieren. 

Die lokale Präsenz auf Google, Apple Maps, Bing und anderen Plattformen gewann dadurch an strategischer Bedeutung: 

Für moderne Unternehmen wurde es weltweit zur Notwendigkeit, die vollständige Online-Präsenz für jeden einzelnen Standort so zu optimieren, dass sie die Marke adäquat repräsentieren und neue Kund:innen anlocken. 

… und operative Komplexität reduzieren? 

Auch das vergleichsweise kleine Marketing-Team der Duden Institute für Lerntherapie sah das Potenzial von vollständig optimierten Online-Auftritten für jede einzelne Filiale. Allerdings wurde die wachsende Komplexität zur Herausforderung:

  • Die im Jahr 2016 rund 60 Franchise-Partner:innen hatten uneinheitliche Online-Profile mit teils uneinheitlichen oder falschen Angaben. Die Marke war dadurch nicht optimal repräsentiert. 
  • Die Arbeitsaufwände waren enorm, um selbst kleine Änderungen vorzunehmen. Sei es für das gesamte Franchise-Netzwerk oder nur einzelne Institute. 
  • Immer mehr Institute erhielten Bewertungen von Familien auf unterschiedlichen Plattformen, aber nicht jedes reagierte auf das Feedback. Dadurch war nicht gewährleistet, dass das Unternehmen seine starke Reputation wahrt. 

Eva Jurkewitz suchte nach einer Lösung, um die operative Komplexität der vielen Online-Präsenzen zu reduzieren und gleichzeitig mehr Familien über die Online-Kanäle zu erreichen. 

Die Ziele sind: alle Online-Präsenzen zentral steuern, Wachstum stärken und … 

Auf einer Veranstaltung für Franchise-Unternehmen kam Eva Jurkewitz das erste Mal mit Uberall in Kontakt und lernte die Möglichkeiten kennen, die eine zentrale Plattform für lokales, digitales Marketing bot. 

Gerade für das Franchise-Unternehmen war dieser Lösungsansatz interessant. Eva Jurkewitz und ihre Kolleg:innen an den Standorten vor Ort konnten damit deutlich leichter den Markenauftritt und das Unternehmenswachstum über die drei Säulen der Customer Journey unterstützen: 

1. Sichtbarkeit 

Das Team kann die Online-Präsenzen der Franchise-Partner:innen unkompliziert zentral steuern

2. Attraktivität 

Das Unternehmen kann zügig auf neue Online-Bewertungen reagieren, eine maximale Antwortrate anstreben und eine starke Fokussierung auf das Kindeswohl demonstrieren. 

3. Akquise 

Die verbesserte Sichtbarkeit der einzelnen Standorte trägt dazu bei, dass sich mehr Familien an die Institute wenden. 

… Franchise-Partner:innen nach individuellen Bedürfnissen unterstützen  

Zwar steuert das Unternehmen die zentralen Marketingaktivitäten von Berlin aus, gleichzeitig möchte Eva Jurkewitz den Franchise-Partner:innen aber auch mehr Freiheiten geben. Auf Wunsch können sie die „Extrameile” gehen, um die Marketing-Potenziale der Lösung weiter ausreizen. 

Mit der Uberall-Plattform können einzelne Teams und Personen bestimmte Nutzungsrechte erhalten. Partner:innen können so nach eigenen Kompetenzen freier entscheiden, ob sie ihre Online-Auftritte, -bewertungen und Social-Media-Kommunikation selbstständig managen – oder ob sie die Unterstützung der Zentrale in Anspruch nehmen. 

Bereits seit 2017 steuern die Duden Institute für Lerntherapie ihre Online-Präsenzen mit Uberall. Und sie brechen seitdem kontinuierlich ihre eigenen Rekorde: 

Jährliche Performancesprünge bestätigen wirksame Strategie 

„Wir haben mit der Uberall-Plattform große Sprünge bei unserer Auffindbarkeit gemacht: Bei unserer jährlichen Marketing-Präsentation haben wir immer enorme Zuwächse bei Impressions oder Klicks gehabt! In Summe konnten wir deutlich mehr Familien erreichen und eine maximale Antwortrate bei unseren Bewertungen umsetzen.“ 

Eva Jurkewitz

Seitdem die Duden Institute für Lerntherapie auf die Uberall-Plattform setzen, verfügt das Unternehmen über 4.328 Einträge auf 50 Plattformen für seine fast 90 Partner-Standorte. 

Durch die hohe Qualität der Online-Präsenz konnte das Marketing-Team seine Performance Jahr für Jahr in den drei Säulen der Customer Journey steigern: 

1. Sichtbarkeit 

Die Häufigkeit, mit der die Institute des Unternehmens bei Online-Suchen erschienen sind, hat sich in vier Jahren knapp versechsfacht – von fast 130.000 Ansichten pro Jahr auf über 760.000: ein Wachstum von 589 Prozent! 

Das bedeutet, dass immer mehr Familien eines der Duden Institute für Lerntherapie online gefunden haben, wenn sie z. B. nach „Lerntherapie Berlin“ suchten. 

2. Attraktivität 

Dem Marketing der Duden Institute für Lerntherapie entgeht seit 2017 keine Online-Bewertung mehr: Das Team erreicht eine maximale Antwortrate sowie eine durchschnittliche Sternebewertung für alle Institute von 4,8 auf Google. 

Durch die integrierte Bewertungsanalyse weiß das Marketing-Team Bescheid, wie Eltern und Familien die Institute qualitativ bewerten. Bei je 15,9 Prozent der Bewertungen verwendeten sie zum Beispiel die Begriffe „kompetent“ oder „empfehlen“. 

3. Akquise 

In der Akquise sind Anrufe und Website-Besuche wichtige Schritte innerhalb der Customer Journey, da sich Eltern hier näher mit den Duden Instituten für Lerntherapie befassen. Am Telefon oder über die Website können sie ebenfalls direkt einen Termin vereinbaren. In Summe sind Anrufe und Website-Besuche zentrale Erfolgsmetriken, um die Marketing-Performance zu messen. 

Seit 2017 können die Duden Institute hier kontinuierlich Wachstum verzeichnen: Die Zahl der Anrufe und Webseitenbesuche ist in vier Jahren um das 3,5-Fache gestiegen. Die Duden Institute für Lerntherapie konnten somit über ihre Profile auf Google 358 Prozent mehr Familien erreichen, die sich gezielt für das Leistungsangebot interessieren. 

Hohe Flexibilität in dynamischen Zeiten ist selbstverständlich 

Mit der Uberall-Plattform konnte das Marketing der Duden Institute für Lerntherapie nicht nur mehr Kindern helfen, sondern deren Familien auch besser über Veränderungen auf dem Laufenden halten – sei es über die direkt aktualisierten Öffnungszeiten, Posts mit Neuigkeiten und Hinweisen sowie dem FAQ-Tool bei Google. Damit leistet das Team einen wichtigen Beitrag zur Kommunikation mit der bestehenden Kundschaft. 

Gerade zu Beginn der Pandemie wurde dieser Mehrwert deutlich: 

„Dass wir für das Verzeichnis-Management mit Uberall zusammenarbeiten, war zu Pandemiebeginn besonders hilfreich: Mitunter als Erstes kam die Frage auf, wie wir Familien informieren können zu Fragen wie „Passen bei euch die Öffnungszeiten noch?“, „Wie sind die aktuellen Corona-Bedingungen?“ – usw. Das zu koordinieren lag größtenteils auf meinem Tisch und das hat sehr gut funktioniert: Mit Uberall konnten wir die Informationen zu allen Instituten in kurzer Zeit aktualisieren und so die grundlegendsten Fragen der Eltern direkt beantworten.“ 

Eva Jurkewitz

Philipp Wolf
Philipp Wolf

This Sr. Content Specialist at Uberall is a huge fan of marketing technology, long distance runs and pastries. Most frequent 'near me' searches are for breakfast places and cafés (especially when on holidays).