Uberall Newsletter: Jetzt anmelden und up-to-date bleiben – Mit nur einem Klick

Damit Sie gefunden werden: Relevante Trends der lokalen Suche

Smartphonesf ü hrenKunden zunehmend direkt zum Kauf, auch in lokale Gesch ä fte. Wie dasgeschieht und was lokale Unternehmen tun k ö nnen, um mehr Kunden auf digitalem Weg zu gewinnen, hat dasMarketing-Unternehmen CJG Digital Marketing in einer anschaulichen Infografik aufbereitet.


Für die Giant-Grafik wurden unterschiedliche US-Studienausgewertet und zu sieben Fakten zusammengetragen. In Kurzform:


1. Die lokale Google Suchewird zunehmend genutzt: in den USA sind es bereits fast zwei Drittel der Konsumenten.

2. Wenig überraschend: Mobil wird immerwichtiger. Weltweit hat die mobile Nutzung die Desktop-Nutzung überflügelt.

3. Die mobile Verwendung der Suche führt zunehmend zum direktenKundenkontakt: 50 Prozent der Nutzer einer digitalen lokalen Suche besuchen nocham gleichen Tag das gesuchte Geschäft.

4. Konsistente zentrale Informationen überdas eigene Unternehmen – wie z.B. Adresse und Öffnungszeiten – (siehe auch NAP consistency) sind von herausragender Bedeutung, damit Google die eigeneWebpräsenzbei den Suchergebnissen prominent berücksichtigt.

5. Inhalte mitlokalem Bezug werden von Google geschätzt und entsprechend in den Suchergebnissen bevorzugtdargestellt.

6. Lokale Informationen in Anzeigen führen zu einer hohenReaktionsrate potenzieller Kunden.

7. Wer mobil etwas finden möchte, nutzt die Suche: Fast die Hälfte aller mobilen Anfänge einer Informationsgewinnungstarten mit einer Sucheingabe.


Vertiefende Leseempfehlungen

• Der Webhosting-Anbieter 1&1 kommt in seiner diesjährigen repräsentativen Studie “ Local Listing Report 2015 zu dem Ergebnis, dass drei von vier Deutschen regelmäßig nach lokalen Händlern suchen 

• Eine anschauliche Grafik, die das Suchverhalten vonKonsumenten erklärt, findet sich auch bei Thinkwith Google

• Bei Location Insider gibtes ein spannendes Interview mit Stephan Tromp, Buchautor von “Local Heroes”.

• Hatzwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber die “ROPO Studie 2008 - Deutschland” vonGoogle liefert immer noch erhellende Einblicke in das Such- und Kauferhaltendeutscher Internetnutzer.

Posted by Uberall